Facebook Chef Mark Zuckerberg um 2,3 Milliarden US-Dollar reicher

08. January 2014, 01:11 Uhr
Mark Zuckerberg jüngster Milliadär aller Zeiten

Mark Zuckerberg gilt sowieso schon längst als jüngster Milliardär aller Zeiten. Das hätte er wohl selber nicht erwartet als er am 04. Februar 2004 mit Dustin Moskovitz, Chris Hughes und Eduardo Saverin das Soziale-Netzwerk  Facebook gründete. Nun, knapp 10 Jahre später blickt Mark Zuckerberg auf sein Lebenswerk und darf sich als jüngster Milliardär der Welt feiern.

Doch wie macht man aus einem Sozialen-Netzwerk ein Milliarden schweres Unternehmen. Mark Zuckerberg hat es vorgemacht. In den ersten Schritten wurde Facebook nicht wie viele andere Netzwerke mit Werbung überhäuft. Die Seite war „clean“ ohne nervige Banner oder Pop-Up’s. Der Wert von Facebook wurde schon vor dem Börsengang, aufgrund der aktiven User, sehr hoch taxiert.

Am 01. Februar 2012 stelle Facebook Inc. den Antrag auf Börsenzulassung. Am 18. Mai 2012 ging Facebook an die Börse. Der Ausgabekurs war 38 US-Dollar. Dabei wurden Einnahmen von 16 Mrd. US-Dollar erzielt, was den bisher größten Börsengang eines Internet-Unternehmens darstellt. Die Gesamtbewertung des Unternehmens lag auf Basis des Ausgabekurses bei rund 104 Mrd. US-Dollar.

In den ersten Jahren schrieb Facebook sogar rote Zahlen, doch  durch sehr effizientes Marketing und eine breite Fächerung der sozialen und regionalen Gruppen, war es möglich eine Zielgerichtet Werbung an User auszuliefern. Dieses lässt sich Facebook von den Werbetreibenden sehr gut bezahlen und wiederum können die Werbetreibenden Ihre Zielgruppe sehr spezifisch erreichen. Diese Technologie spülte Facebook Milliarden in die Kassen und lässt die Anleger nach anfänglichen Misstrauen in die Facebook-Aktie wieder an Vertrauen gewinnen. Heute Steht die Facebook Inc. Aktie bei 53 US-Dollar aktuell.

Nun Verkaufte Mark Zuckerberg 41,4 Millionen Anteilsscheine im Rahmen einer Emission, die insgesamt 70 Millionen Stammaktien umfasst wie das weltgrösste Online Netzwerk Facebook nun bekannt gab. Das spült in Dollar ausgedrueckt dem Facebook CEO Mark Zuckerberg 2,6 Millarden Dollar auf sein Konto. Doch von dem Geld wird der Selfmade-Milliardär nicht in Saus und Braus leben. Dies entspricht sowieso nicht seiner Natur, da er bekanntlich eher in T-Shirt, Jeans und Schlappen gesichtet wird. Von dem Geld muss er auch Steuerschulden begleichen die sich angesammelt haben.

Neue Artikel

  • News
    Das neue iPad Pro mit sechs Kerne Prozessor

    Das neue iPad wühlt den Tabletmarkt auf. Ein besonderes Plus hierbei ist das neue Betriebssystem iOS 11, womit das iPad im Praxistest überzeut. Doch eine bittere Pille müssen die Käufer schlucken....

  • News
    Home Assistants, Nutzen oder Spionage?

    Gerade hat Apple den Home Pod vorgestellt und konnte damit nicht nur die Nutzer sondern auch die Konkurrenten begeistern bzw. verblüffen. Die smarten Geräte, egal ob es nun Siri ist, Alexa oder eine...

  • News
    Apple bringt den HomePod und verblüft die Konkurrenz

    Cuppertino is callin: Apple beschreitet neue Wege und macht Alexa von Amazon und Google Home starke Konkurrenz.Nachdem sich die smarten Assistenten von Google und Amazon bereits mehrmals miteinander k...

  • News
    Für iPhone und andere Apple Geräte gibt es spezielle Casino Apps

    Um Casinospiele unterwegs über das mobile Apple Gerät spielen zu können, wird eine spezielle App benötigt – diese lässt sich im Online Casino kostenlos herunterladen.